Arbeitsweise

1. Zuhören

Vielleicht der wichtigste Teil unserer Arbeit. Wir hören zu. Wir wollen Sie hören und erleben. Was macht Ihr Unternehmen aus? Was wollen Sie mit einem Film erreichen? Wen wollen Sie erreichen? Diese und viele weitere Fragen klären wir in einem gemeinsamen unverbindlichen Gespräch. Hierbei besprechen wir auch das weitere Vorgehen, denn schließlich wollen Sie ja auch wissen, was Sie wann von uns zu erwarten haben.
Und was das kostet…

2. Angebot/Erstkonzept

Im zweiten Schritt formulieren wir bereits erste konzeptionelle Gedanken, wie Ihr Film aussehen könnte. Noch kein Drehbuch freilich, dafür ist es zu früh. Jetzt bekommen Sie auch ein auf Sie maßgeschneidertes Angebot (oder mehrere), immer auf Basis der in Schritt eins gemeinsam erarbeiteten Zielvorstellung.

3. Konzept/Drehplanung

Sagt Ihnen unser Angebot zu, gehen wir daran, das Konzept zu verfeinern. Wir erstellen ein so genanntes “Treatment”, das Ihren Film schon sehr genau beschreibt und auch bereits die geplanten Sprechertexte beinhaltet. Parallel dazu planen und organisieren wir die Dreharbeiten. Werden Schauspieler benötigt? Sind spezielle Requisiten zu organisieren? Müssen Drehgenehmigungen eingeholt werden? All diese Fragen klärt unser Team im Vorfeld ab, damit es nachher keine Verzögerungen gibt. Der Film ist nach Abschluss dieser Phase fertig.
Auf dem Papier…

4. Dreharbeiten

Jetzt kann es losgehen.
Dreharbeiten mit Kamerakran, Steadicam und Dolly bestückt , oder mit Kamera und Stativ. Je nachdem, was benötigt wird. Die Drehs sind effektiv und straff geplant, dennoch nehmen wir uns die Zeit, die notwendig ist, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.
Im Idealfall begleiten Sie die Dreharbeiten, damit Sie jederzeit auf dem Laufenden sind.

5. Schnitt/Postproduktion

Jetzt wird geschnitten, vertont, Musik ausgewählt, Effekte und Grafiken eingefügt, 3D oder 2D Animationen erstellt, Schrifteinblendungen gestaltet …
Auch in dieser Projektphase sind sie immer mit dabei, einzelne Entwüfe können Sie bequem über unseren Server abrufen und mit uns besprochen werden.
 

6. Abnahme/Auslieferung

Fertig. Der Film liegt vor. Nach Ihrer Freigabe erstellen wir gerne für Sie das gewünschte Medium. DVD? Blu Ray? Flash? Wie auch immer Sie Ihren Film haben wollen, wir liefern das passende Format.

7. Mehrwert: Einsatz                                         

Wir sorgen aber auch dafür, dass Ihr Film unter die Menschen kommt. Schließlich soll er doch gesehen werden. Ob im TV, auf Internetportalen oder auf der Leinwand, wir helfen bei der Verbreitung und lassen Sie so auch nach Fertigstellung nicht im Regen stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook